Abheben

Das Abheben selbst wird nicht nur in der Zauberkunst mit Karten sondern auch beim normalen Kartenspiel verwendet. Dabei wird bei einem auf dem Tisch liegenden…

Abhebehaltung

Während die eine Hand das Kartenspiel in der Austeilposition hält, ergreift die andere Hand das Kartenspiel von oben in der Abhebehaltung, um einen Teil der…

Any Card at any Number

Bei dem Kartenkunststück “Any Card at any Number” (Abkürzung: ACAAN, unter der dieses Kunststück meistens erwähnt wird) nennt ein Zuschauer eine beliebige Spielkarte und ein…

Austeilposition

Die Austeilposition beschreibt die Haltung in der ein Kartenspiel in der Hand gehalten wird, wenn die Karten ausgeteilt werden sollen. Meistens werden die Karten aber…

Buchtest

Ein Buchtest ist ein Kunststück aus der Mentalmagie. Der Buchtest als solches wird mittlerweile in vielen unterschiedlichen Variationen vorgeführt. In der klassischen Version sucht sich…

Center Tear

Der Center Tear ist eine Technik, die es erlaubt den Inhalt, den ein Zuschauer auf einem Zettel notiert hat, während des Zerreisens lesen zu können.…

Dice Stacking

Das Dice Stacking ist eine Technik aus der Jonglage. Hierbei werden mehrere Würfel (mindestens 3 Würfel) mit einem darüber gestülpten Würfelbecher hin und her geschleudert.…

Ehrgeizige Karte

Die “ehrgeizige Karte” (engl. Ambitious Card) ist ein Kartenkunststück, bei dem eine Karte in ein Spiel gegeben wird und anschließend auf magische Weise an die…

Elmsley Count

Der Elmsley Count ist ein Falschzählen mit Karten, bei dem eine bestimmte Zahl von Karten als 4 Karten vorgezeigt werden können. Dabei werden immer nur…