Ehrgeizige Karte

Die „ehrgeizige Karte“ (engl. Ambitious Card) ist ein Kartenkunststück, bei dem eine Karte in ein Spiel gegeben wird und anschließend auf magische Weise an die obere Stelle des Kartenspiels landet. Sehr häufig handelt sich bei dieser Spielkarte um eine, die ein Zuschauer kurz vorher auf der Bildseite unterschrieben hat. Dies schließt aus, dass es sich um ein Duplikat der Karte handeln kann. Dieser Vorgang kann (und wird in der Regel) mehrfach unter immer schwierigeren Umständen wiederholt werden.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde dieses Kunststück von Gustav Alberti kreiert.

In unserem Kurs „Kartenkurs – Teil 2“ findest du eine Erklärung dieses sehr wirkungsvollen Karten-Kunststücks.